DPOK/ Deutscher Preis für OnlinekommunikationVisual Identity/ Event Branding - Antje v. Daniels
3053
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-3053,bridge-core-3.1.2,cookies-not-set,qode-page-transition-enabled,ajax_updown_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,qode-portfolio-single-template-1,wpb-js-composer js-comp-ver-7.1,vc_responsive

DPOK/ Deutscher Preis für OnlinekommunikationVisual Identity/ Event Branding

Category
Visual Identity, Brochure, Moving Image, Visual Identity, UX/UI Design, Moving Image, Location Branding

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation ist ein Award, der jährlich vom Magazin pressesprecher (heute: KOM) veranstaltet wird. Es werden herausragende Projekte, professionelle Kampagnenplanung und zukunftsweisende Strategien digitaler Kommunikation ausgezeichnet. KOM ist ein Fachmagazin zu strategischer Kommunikation und das Verbandsorgan des Bundesverbands der Kommunikatoren. Das Magazin erscheint seit 2003 im Quadriga-Verlag

Ein immer wieder höchst spannender Design-Auftrag im Hause Quadriga, periodisch wiederkehrende Veranstaltungen, in eine neue visuelle Welt zu tauchen, passend zum jeweiligen Leitthema eine neue Geschichte zu erzählen und diese dann über alle Kanäle auszuspielen — vom Online-Auftritt bis hin zum Location-Branding großer Veranstaltungsorte.

ART DIRECTION: Antje v. Daniels, Anne-Sophie Plèche
CREATIVE DIRECTION: Antje v. Daniels
PHOTOGRAPHY: Laurin Schmid
VIDEO: Jenny Fuchs, Lisa-Marie Reingruber
WEBDESIGN: Kim Pham, Marcel Franke